eine seriöse Chihuahua-Zucht

Seriöse Züchter werden in der Schweiz vom Schweizerischen Zwerghunde-Club und durch die SKG jährlich kontrolliert, dass heisst: Die Zuchtstätten werden nach strengen Auflagen überprüft und entsprechen dem heutigen Hundegesetz.

Die Zuchttiere müssen eine Zuchtzulassungsprüfung bestehen (Gesundheit, Wesen, Körperbau, etc.).  Die Abstammungspapiere jedes Hundes werden geprüft. Nur Hunde mit FCI Urkunden des Weltverbandes werden zur Zucht zugelassen. Die Auswahl der Zuchttiere wird streng kontrolliert auf Gesundheit, Anatomie und Wesen. In der Schweiz sind seriöse Züchter verpflichtet Ihre Zuchttiere zu kontrolieren. Eine Ausbeutung einer Hündin ist durch die strengen Vorschriften und kontrollen der SKG und SZC nicht möglich. Der Züchter hat eine Meldepflicht über Deckakte und Würfe.
 

 

Kleinkinder und Chihuahuas

Wir empfehlen erst ab einem Kindesalter von 6-7 Jahren einen Chihuahua. Die Motorik und Kraft des Kindes ist bis zu diesem Zeitpunkt zu wenig einschätzbar und kontollierbar. Es besteht eine erhöhte Verletzungsgefahr beim Chihuahua. Zum Teil auch eine Lebensgefahr. Kleinhunde sind keine Spielzeuge oder Kleinkinderunterhalter!
 

 

Kostenpunkt

Der Chihuahua ist kein billiger Hund. Die Zucht dieser Kleinrasse ist schwierig und aufwändig. Die Welpenzahlen eines Wurfes sind sehr niedrig, in der Regel ein bis vier Welpen pro Wurf.  In der Schweiz kostet ein rasserreiner Chihuahua zwischen CHF 2000.- und CHF 2500.- inkl. Papieren und FCI Stammbaum. Die Hunde werden vor der Abgabe gechipt, vollständig geimpft, und nach einer gesundheitlichen Kontrolle beim Tierarzt abgeben. Dies schützt Sie vor Überraschungen.

 

 

Alter

Ein Chihuahua hat eine Lebenserwartung von ca 15 Jahren, Momentan älterster Chihuahua Geschwisterpaar von 21 Jahre.

 

 

Langhaar oder Kurzhaar Chihuahua

Eigentlich besteht kein grosser Unterschied im Wesen der zwei verschiedenen Hunderassen. Der langhaar Chihuahua benötigt mehr Zeit der Fellpflege.

 

 

Der Chihuahua braucht Zeit und Zuneigung

Wenn Sie täglich mehr als zwei Stunden von zu Hause weg sind und den Hund nicht zur Arbeit mitnehmen können, sind Sie kein geeigneter Hundehalter!

 

 

Chihuahua Trend

Ein Chihuahua ist kein Trend-Artikel. Kein Spielzeug und kein Modeaccesoieres.

 

 

Liste von kontrollierten Zuchtstätten

Schweizerischer Zwerghunde Club  www.zwerghundeclub.ch

 

 

Warum FCI Papiere

Die FCI, der Weltverband schützt den Erhalt der einzelnen Hunderassen und deren Standard. Alle Standard werden kontrolliert. Die verschiedenen Züchter verpflichten sich nach den Bestimmungen der FCI zu züchten. Alle Verpaarungen werden registriert und durch die Landesverbände geprüft auf Gesundheit , Anatomie und in der Schweiz sogar auf das Wesen. Nur gepüfte Hunde werden zur Zucht zugelassen. Hunde ohne FCI Papiere / Standard dürfen nicht zur Zucht eingesetzt werden und erhalten keine Zulassung an nationalen und internationalen FCI Ausstellungen.